Öko-Außenwand Fertighausbau Bayern

fertighaus

Alle Außenwände beim Fertighaus von Fertighausbau Bayern werden als massive Holzfachwerkkonstruktion aus kammergetrockneten Hölzern hergestellt. Die Fußschwelle ist aus Lärchenholz. 

Darunter wird eine Sperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit eingebracht. 

Der Wärmedurchgangskoeffizient der atmungsaktiven Klimawand von Fertighausbau Bayern beträgt im Gefachbereich 0,136 W/m2K, im Mittel 0,157 W/m2K.


Naturgipsplatte (Fermacell)12,50 mm
K-Vollholzständer60,00 mm
Holzfaserdämmung WLG 04040,00 mm
Vapor-Platte12,50 mm
K-Vollholzständer140,00 mm
Holzfaserdämmung140,00 mm
Holzweichfaserplatte 40,00 mm
Außenputz mineralisch inkl. Grundierungca. 7,00 mm

…………………………………………………………... Gesamtstärke Rohbau Außenwand 272,00 mm 

Unsere ausgeklügelte Bauteilvorfertigung ermöglicht sehr kurze Bauzeiten, die Trockenbauweise vermeidet Baufeuchte und macht uns unabhängig von den Jahreszeiten. 

Für sämtliche konstruktiven Holzbauteile wird technisch getrocknetes Konstruktionsvollholz oder Brettschichtholz verwendet. 

Die hervorragende Dämmung der luftdichten Gebäudehülle in Verbindung mit der passiven Nutzung von Sonnenenergie und hochwertiger Wärmeschutzverglasung sorgt für konstant niedrige Heizkosten.

Durch kontrollierte Lüftung erhalten Sie vor allem im Winter einen ungleich höheren Wohnkomfort.